Wichtiger Hinweis: Parken beim Sommerfest erschwert

Wichtiger Hinweis: Parken beim Sommerfest erschwert

Liebe Sommerfestbesucher, aufgrund einer Beschwerde an unserem Osterfest wird der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Ludwigsburg dieses Jahr beim Sommerfest wieder verstärkt Kontrollen um das Tierheimgelände durchführen. Falschparker müssen mit Verwarnungen rechnen, im schlimmsten Fall werden Fahrzeuge abgeschleppt – ein sehr teurer Spaß. Bitte beachten Sie folgende Hinweise.

Bitte tragen Sie dazu bei, die Parksituation am Sommerfest entspannt zu halten. Vielleicht ist einer der folgenden Vorschläge für Sie eine Alternative zum Parken am Kugelberg.

Fahrrad, Bus, S-Bahn

Möglicherweise wäre eine Fahrt mit dem Fahrrad zum Tierheimfest eine Alternative. Für alle, die von vier Rädern auf zwei Räder umsteigen wollen, stellen wir Fahrradständer und Abstellplätze am alten Hühnerstall zur Verfügung. Vielleicht kann der eine oder andere auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen. Von der Bushaltestelle in Hoheneck läuft man in rund 20 Minuten zum Tierheim. Etwa ebenso lange dauert der Spaziergang von der S-Bahn-Station Favoritepark über die Felder zum Tierheim.

Ausweichparkplätze an der PH

A propos Haltestelle Favoritepark: Dort gibt es an der PH Ludwigsburg jede Menge Ausweichparkplätze für Autos. Wer dort parkt und zum Tierheim spaziert, entlastet wie Radfahrer oder S-Bahn-Fahrer die Parkkapazitäten rund ums Tierheim.

Wir wissen, dass einige, die unser Fest besuchen, auf das Auto und einen nahen Parkplatz zum Tierheim angewiesen sind. Wir bitten alle anderen, die nicht unmittelbar am Kugelberg parken müssen, von den genannten Alternativen Gebrauch zu machen, soweit es eben möglich ist. Damit wird vermieden, dass sie als Besucher sowie wir als Veranstalter in Konflikt mit den Ordnungsbehörden geraten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

vierzehn − neun =